Regionalübung unterer Sensebezirk 2019

14:58:59 29.04.2019 | Hans | 0 Kommentare


Die traditionelle Regionalübung, bei der wir (der Samariterverein Schmitten) mit umliegenden Samaritervereinen (Düdingen, Wünnewil, Ueberstorf und Bösingen) den Kontakt pflegen, findet dieses Jahr bei uns in Schmitten statt.

Datum:                       Mittwoch 29.05.2019
Zeit:                            Ab 18:30 auf dem Kirchplatz, vor dem Begegnungszentrum
Übungsbeginn:          19.00 Uhr
 

Ziel der Regionalübung ist es:
Durch gute Zusammenarbeit, auch mit weniger bekannten Personen, spielerisch geschickt, fachtechnisches Wissen an gestellten Erste-Hilfe Situationen, gemeinsam bestmöglich zu bewältigen.

An fünf interessanten Posten, Unfälle aus dem Alltag, wird das Wissen in Zusammenarbeit mit anderen SamariterInnen angewendet und verbessert.

Nach dem Fachtechnischen- folgt der gemütliche Teil. Wir pflegen unsere Kontakte zu gleichgesinnten.
Alte Freundschaften werden wiederbelebt und neue entstehen.

Die Bevölkerung ist eingeladen an den verschiedenen Posten zuzuschauen, wie SamariterInnen, in Notsituationen Erste-Hilfe leisten.
Sie erleben eine gut durchdachte Übung mit Alltagsunfällen. Die Patienten sind den Verletzungen entsprechend moulagiert und lassen an Echtheit nicht zweifeln.

Wir freuen uns auf eine interessante Übung mit motivierten Teilnehmern und interessierten Zuschauern.

1. Posten: Spielplatz Schulhaus
2. Posten: Lehmann Bauernhaus
3. Posten: Jugendraum
4. Posten: Feuerwehrmagazin
5. Posten: Sportzentrum Gwatt

Parkplätze sind unterhalb des Schulhauses orange, Nähe Pflegeheim Sonnmatt, vorhanden.